Über uns

Jürgen Stegherr fing als kleiner Junge unter Anleitung seines Großvaters in Deutschland mit dem Angeln an. Seit seinem ersten Fisch hing „Jürgen am Haken“ und seitdem ist Angeln seine große Leidenschaft. In den späten 1980er Jahren wanderte er der Fische wegen nach Spanien aus. Dabei konzentrierte er sich auf den König der Flüsse – den Rio Ebro. In den vergangenen 25 Jahren professionellen Guidings befischte er den Ebro von Saragossa bis vor seine Mündung ins Mittelmeer. Jürgen kennt dieses Gewässersystem in- und auswendig – was ihm sehr hilft, immer „am Fisch“ zu bleiben. Kein anderer Guide hat den Ebro, seine Seen und Zuflüsse so lange und intensiv beangelt.

         

Jürgen Stegherr - Certified IGFA Captain
Lifetime Member


Guiding am Ebro ist mit Ebro Unlimited ein ganz eigenes Erlebnis. Mit uns haben sie die Möglichkeit:

• Eine Vielzahl von Techniken zu entdecken und zu praktizieren
• Abgelegene Strecken des Rio Ebro zu entdecken
• Catering am Wasser zu genießen
• Effektiv zu angeln … und viel Zeit für Erholung zu haben!

 

Unser Unternehmen erfüllt sämtliche Anforderungen Spaniens, speziell des Bundestaates Aragon, für das professionelle Angelguiding. Dies beinhaltet unter anderem auch Haftpflicht - und Unfallversicherung, brandschutztechnische Auslegung unserer Unterkünfte sowie Ersthelferausbildung unserer Guides für eine bestmöglichste Absicherung unserer Kundschaft.

Ebro, und noch viel mehr…

Jürgen Stegherr hat seine letzten 25 Jahre nicht nur am Ebro verbracht. Er hat den Welsen auch erfolgreich in Ungarn, Italien (zwei Jahre Guiding), Rumänien (über 20 Reisen auf Zander & Wels), Griechenland und Kasachstan nachgestellt … hat außerdem über 20 Jahre Erfahrung bei internationalen Fischerei Events jenseits des Ebros.

In Skandinavien hat Jürgen mehrere Jahre beim Hechtangeln geguidet, wobei neben den vielen Hechten auch zahlreiche Barsche und Meerforellen gelandet wurden.

Außerhalb Europas war Jürgen viel in Alaska und Kanada unterwegs, wo er sich mit den verschiedenen Pazifiklachsarten, aber auch mit Steelheads, Stör, Heilbutt und Hecht angelegt hat.

Jürgen ist stolz darauf, dass er fast jede Art von Marlin gefangen hat. Auch hat er auf seinen Reisen nach Mauritius, Thailand, Senegal, Azoren, Kroatien, Cabo Verde, Mexiko, Costa Rica, Panama und Venezuela viele Haie, Thune und Schwertfische gelandet.

In Südostasien konnte Jürgen die berüchtigten Mekong-Welse fangen, in den USA hat er im Mississippi Channel Catfsche gefangen.   In der Mongolei war er erfolgreich beim Fang von Lenokforellen, Amurforellen, Amurhechten und Taimen. Am Nil gingen ihm auch eine Reihe gewaltiger Nilbarsche an den Haken.

Obgleich Jürgen eine überdurchschnittliche Angelerfahrung hat, weiß er aus eigener Erfahrung, wie wichtig das Guiden und eine gute Unterkunft sind.

Ebro Unlimited Freunde

Im Laufe der vielen Jahren seines Lebens am Ebro wurde Jürgen in zahlreichen europäischen Anglermagazinen vorgestellt, z.B. Blinker, Fisch u. Fang, Esox, Angelwoche, Petri Heil, Fischabenteuer, Peche Fun, Le Pecheur, La Peche des Carnassiers und Peche Brochet-Sandre u.a. 

Und was noch wichtiger ist, er hatte auch das Vergnügen mit vielen der bekanntesten Angler Europas zu angeln. Er möchte daher gerne die Gelegenheit wahrnehmen und sich auf diesem Wege bei ihnen für so viele produktive und erfreuliche Stunden bedanken. Er ist auch sehr dankbar für die vielen Techniken und neuen Methoden die er im Laufe all dieser Jahre von ihnen erlernen konnte. Jürgen möchte diese Erfahrung gerne mit seinen Gästen am Ebro teilen.

Sein besonderer Dank gilt vor allem Olivier Portrat, einerseits wegen der zahlreichen gemeinsamen - und sehr gelungenen! - Angelreisen im Laufe der Jahre, als auch für die Erlaubnis, seine Fotos für Ebro Unlimited benutzen zu dürfen.

Zeb Hogan
Robert Raduta
Olivier Portrat
Adrian Smith
Albert Drachkovitch
Rudi Heger
Sascha Hehn
Uli Beyer
Fritz Wepper
Bertus Rozemeijer
Jens Bursell
Johannes Dietel
John Wilson
...and best friends
Jürgen Öder